EDK CDIP CDPE CDEP
EDK CDIP CDPE CDEP

Vernehmlassungen

Vernehmlassungen
Zu Konkordaten führt die EDK Vernehmlassungen bei den Kantonen und den betroffenen gesamtschweizerischen Verbänden durch. Mit Rücksicht auf den Einbezug der kantonalen Parlamente wird eine lange Antwortfrist eingeräumt (mindestens 6 Monate).

Anhörungsprozesse
Zu Ausführungsinstrumenten, die sich aus Konkordaten ableiten, führt die EDK Anhörungsprozesse durch. Zu diesen Ausführungsinstrumenten gehören beispielsweise Empfehlungen (basierend auf dem Schulkonkordat 1970), Diplomanerkennungsreglemente (basierend auf der Diplomanerkennungsvereinbarung von 1993) oder weitere Instrumente (z.B. Bildungsstandards gemäss HarmoS-Konkordat von 2007). Diese fachlichen Anhörungsprozesse richten sich an die kantonalen Departemente sowie an die betroffenen schulischen Partner von gesamtschweizerischer Relevanz.

Laufende Vernehmlassungs- und Anhörungsprozesse

Fachmittelschulen: Totalrevision des Anerkennungsreglements und Aktualisierung des Rahmenlehrplans
Anhörung (31.5.2017-11.9.2017) 
Unterlagen
Eröffnung der Anhörung: zu den Unterlagen 


Abgeschlossene Vernehmlassungen und Anhörungen

weiter